Große Schlachten brauchen große Reden

„Die Magier stärkten Eure Waffen.
Die Priester gaben Euch den Segen des Lichtes.
Die Paladine lassen Euch an ihrer Aura der Tapferkeit laben.

Doch all das ist nichts! DAS IST NICHTS, OHNE EUCH!
Seht Euch an! Ja, schaut an Euch herab! Seht Eure Arme, seht Eure Hände, seht Eure Waffen!
Ihr habt Rüstungen und Zauber und Waffen und Hände zu töten. Und doch ist das alles NICHTS.“

Die Augen des Kriegers funkeln gefährlich, und so mancher in der ersten Reihe des Heeres, nah genug jede einzelne Regung auf dem Gesicht des Generals wahrzunehmen, zuckt zusammen bei diesem agressiven Blick.

Weiterlesen

Grabesrede Dougal Montgomery

Es kann ein Tag voller Sonne sein,
doch für uns ist er düster und leer,
weil ein Freund für immer von uns ging,
der so sehr wie wir am Leben hing.

Weiterlesen

Eskalation

Oh nein, das arme kleine Tier. Es hatte sich die Hinterpfote gebrochen und lag hier wehrlos in dieser Felsspalte. Die Elfe näherte sich dem jungen Dachs vorsichtig. Wie er aus diesen schwarzen Knopfaugen so hilflos dreinblickte. Die Spalte war nicht allzu groß, doch die Elfe zwängte sich hinein bis zu dem gefangenen Tier.

Weiterlesen

Inspire Courage: Epische Schlacht

Und wenn’s beschlossen ist da droben, daß unser Reich versink’ in Nacht, –
Noch einmal soll die Welt erproben der drei Völker Macht:
Soll nicht mehr kluges Wort erschallen, nicht feine Sitte mehr bestehn,
So laßt uns stolz und herrlich fallen, nicht tatenlos in Schmach vergehn.

Weiterlesen

Vorgeschichte: Thiago Dumas

Thiago Dumas

Sohn eines Landarbeiters und einer Zigeunerhure wurde er in einem nächtlichen Intermezzo für ein paar Kupfermünzen gezeugt und 9 Monate später in einem dreckigen Viehwagen während der Fahrt auf einer holprigen Straße in Sembia geboren. Sobald er groß und stark genug, entschied seine Mutter sich dazu ihn an einen dale’schen Landbesitzer „weiter zu gegeben“. Dies bedeutete eine anständige Prämie für den Jungen Tag und Nacht arbeiten für ein Dach über dem Kopf und karges Essen.

Weiterlesen

Hallo Welt.

Willkommen auf kalesh.de!

Diese Website soll eine Sammlung an Texten, Erfahrungen, Abenteuern und Überlegungen rund um das Thema Rollenspiel werden. Wenn ich Glück habe, trägt der ein oder andere aus der Rollen spielgruppe dazu bei. Die Gruppe gibt es immerhin schon seit über 20 Jahren und da hat sich seitdem einiges an Wissen und Material angesammelt. Wenn nicht, zieh ich das hier eben alleine durch.

Viel Spaß beim Lesen!

Jakob

Das ist weniger eine Vorgeschichte, sondern mehr eine Hintergrundgeschichte zu den Eltern des Charakters und deren Geschichte. Eine Geschichte, die Jakob nachhaltig prägt und ihm hilft, seinen Weg zu finden.

Weiterlesen